Tadelakt eingefärbt mit Pigmenten an der Rückwand vom Lavabo

Kalkputz 1.2mm

Tadelakt eingefärbt mit Pigmenten im Badezimmer

Tadelakt eingefärbt mit Pigmenten im Badezimmer

Kalkschlämme

Tadelakt eingefärbt mit Pigmenten an der Rückwand vom Lavabo

Tadelakt eingefärbt mit Pigmenten im Badezimmer

Kalk Rustico Putz

Tadelakt eingefärbt mit Pigmenten im Badezimmer

Kalk — ein idealer Baustoff

Kalk ist alkalisch und desinfizierend. Somit wirkt Kalk hemmend gegen Schimmelpilz und Algen. Durch seine Feuchtigkeitsbeständigkeit ist jedes Kalkprodukt optimal im Aussenbereich oder in Nassräumen einsetzbar.

Als eines der ältesten und bekanntesten Rohmaterialen zum Mauern und Verputzen fand der Kalk bereits 2500 v. Chr. in Anstrichen seine Verwendung. Er wird aus natürlichen Kalkgesteinen wie Kreide, Muschelkalk, Dolomit, Marmor und Trasskalk gewonnen und wird zu verschiedensten Produkten verarbeitet.

Kalkverarbeitung findet man im Innen-und Aussenbereich in Form von Putzen und Mörtel, Schlämmen oder Farbe. Alle Produkte können mit Naturpigmenten eingefärbt werden. Die Oberflächenstrukturen lassen sich vielseitig mit Schwamm, Pinsel oder Kelle gestalten. An exponierten Stellen werden verschiedenste aufwändigere oder rustikalere Techniken aufgetragen. Klosterputz, Kalkschlämme, Kalkglätte und Tadelakt sind einige Beispiele.

Über die Verwendungsbereiche und Verarbeitungstechniken von Kalk informiere ich Sie gerne.